Räuchern und Rauhnächte

Draussen ist es schon früh dunkel, es wird immer kälter und die Zeit der Stille und Besinnlichkeit steht vor der Tür. Vor langer Zeit wurde in diesen Tagen und vor allem in den mystischen Rauhnächten zwischen den Jahren viel geräuchert und Rituale gefeiert. An diesem Abend erfahren wir viel über diese keltischen Bräuche, über das Orakeln „zwischen den Jahren“, über die Bedeutung der Rauhnächte und wie auch wir zuhause selber Räuchern können.

Anmelden unter 079 399 82 11 oder heidi.risi@gmx.ch

 

Datum:         Freitag, 30. November 2018     19.30 bis 22.00 Uhr

Kosten:         Fr. 60.- (inkl. Unterlagen und Räucherwaren)